Software als solche ist ein Medizinprodukt, wenn sie spezifisch vom Hersteller für einen oder mehrere in der Definition von Medizinprodukten genannten medizinische Zwecke bestimmt ist.

Mit diesen Worten begann am 06.11.2013 der höchst interessante Vortrag von Armin Gärtner.

 

Die folgende Link führt zur pdf - Fassung seines Vortrages.

 

ambb.de/ambb20131106.pdf